talentlogo 200

  • 1.JPG
  • LAW_0053.jpg
  • LAW_0110.jpg
  • LAW_0195.jpg
  • MiniNovizen.jpg
  • MiniTeamfoto.jpg
  • TOBE_U15.jpg

TOBE: Traditionelles Fussballturnier – Talent Langenthal / Huttwil

Alle hatten viel Spass

 6. Juni 2018 – Hard Langenthal

Bericht von Martin Brügger

Schon zum dritten Mal bestreiteten die Talentschüler Eishockey und Fussball am Ende der Fussballsaison ihr Plauschturnier im Rahmen der Morgentrainings. Die Teams wurden mit Hockeylern und Fussballspieler gemischt. Am Ende gewann das Team Real Madrid mit den Spielern 

Brotschi Luca, Imhof Nick, Graber Janick, Schaad David, Niehus Lua, Weibel Lars, Schaffner Lenny, Nuhiu Omer

Für einmal war aber der Spass wichtiger als das Resultat.

Weiterlesen: TOBE: Traditionelles Fussballturnier – Talent Langenthal / Huttwil

TOBE E11 Junioren: Der grosse Tag – nicht nur für YB

Der grosse Tag – nicht nur für YB

Am 28.4. hatten unsere E 11 Junioren des Stützpunktes Oberaargau gleich zwei grosse Herausforderungen.

Am Morgen wartete das 2. Meisterschaftsspiel der Rückrunde gegen den Stützpunkt Thun Süd auf sie und am Abend dann das einmalige Ereignis! Sie konnten mit dem BSCYB zum möglichen Meistertitel gegen den FC Luzern einlaufen.

Das Spiel gegen Thun zeigte sich dann auch schon mit viel Nervosität und Anspannung. Es war keine leichte Aufgabe, am Ende gingen wir mit einem gerechten Unentschieden 5:5 vom Platz.

Weiterlesen: TOBE E11 Junioren: Der grosse Tag – nicht nur für YB

SC Langenthal: Gratulation zum Meistertitel

Die SCL Ladies haben es geschafft!

Am vergangenen Samstag haben sie das alles entscheidende Finalspiel bei den GCK Ladies mit 3:2 n.V. für sich entschieden und damit die Serie mit 2:1-Siegern und den Schweizermeistertitel der SWHL B gewonnen. Der SC Langenthal ist stolz und gratuliert dem Damenteam rund um Headcoach Ruedi Minder herzlich. Das gesamte SCL-Damenteam wird am zweite Halbfinal-Heimspiel vom Sonntag, 18. März vor Anpfiff auf dem Eis geehrt. 

Weiterlesen: SC Langenthal: Gratulation zum Meistertitel

TOBE – im Trainingslager in Freudenstadt

TOBE – im Trainingslager in Freudenstadt

Bericht von den Spielern der U 15

Sonntag

Um 7.00 Uhr startete die Fahrt nach Freudenstadt. Als wir in Freudenstadt angekommen waren, wurden wir vom Wetter überrascht. Nach dem wir unsere Zimmer bezogen hatten, gingen wir Mittagessen. Nach dem Mittagessen gab es das traditionelle Tobe-Master. Unter schwierigen Bedingungen setzte sich das Team Barcelona wie im vergangen Jahr durch. Danach gab es noch die Siegerfotos.

Nach dem Turnier waren alle wieder erfreut in die warme Stube zu gehen und etwas zu essen. Dann hatten wir alle Pause bis um 20.00 Uhr. Danach versammelten wir uns im Gemeinschaftsraum um den Tag zu rekonstruieren. Dann gab es die Siegerehrung der glücklichen Gewinner. Nach dem langen Tag waren alle müde und erschöpft. Um 22.00 Uhr gingen wir ins Bett.  

Weiterlesen: TOBE – im Trainingslager in Freudenstadt

TOBE: Turnierwochenende im Wallis

Turnierwochenende im Wallis

Tolles Erlebnis für FE 12 und FE 13

25. Februar 2018 - Brig

Bericht von Martin Brügger

Am Freitagabend begann die dreitägige Reise mit dem Zug nach Brig. Nach dem Bezug der Betten in der Zivilunterkunft, konnten die Spieler noch das Abendessen einnehmen und die Halle besichtigen.

Am Samstag war das Hallenmaster FE 12 und am Sonntag dasjenige von FE 13. Die Kategorie, die nicht in der Halle war, spielte in Naters auf dem Kunstrasen ein Blitzturnier. So kam jeder Spieler über’s ganze Wochenende zu viel Einsatzzeit. Mit Teams wie FC Basel, BSC Young Boys, Old Boys Basel, FC Sion, Team Oberwallis, war das sportliche Niveau sehr hoch und unsere Teams konnten grösstenteils sehr gut mithalten.

Weiterlesen: TOBE: Turnierwochenende im Wallis